Googleoptimierung

Wir nennen das Kind beim Namen. Über Google suchen derzeit weit mehr als 90% aller Surfer und so lange sich das nicht ändert werden wir diesen Bereich auch nicht Suchmaschinenoptimierung nennen.

Googleoptimierung

besteht im Großen und Ganzen aus 3 Bereichen

1. Onpageoptimierung (Optimierungen auf der Seite selber)

dabei wird Ihre Webseite fit für die Suchmaschine gemacht. Die Sprache der Webseite (das HTML) wird aufgeräumt und eventuelle Stolpersteine werden aus dem Weg geräumt.

Hierfür ist fundiertes Wissen zum Thema HTML, CSS und wie sich Google beim Durchsuchen von Webseiten verhält nötig.

2. optimalen Content erzeugen

nicht jeder Text lässt das Googleherz höher schlagen. Die Texte müssen natürlich schon die Wörter über die sie gefunden werden wollen enthalten und auf diese Schlagwörter muß besonderes Augenmerk bei der Anzahl und Gestaltung gelegt werden.

3. Offpageoptimierung (Optimierung, die nicht direkt auf Ihrer Seite geschieht)

Im Großen und Ganzen kann man das mit dem Begriff “Linkssammeln” erklären.
Google hält Projekte für wichtig, die von anderen Webseiten verlinkt werden. Je mehr Links auf das eigene Projekt verweisen desto besser.

Wir haben Erfahrung in allen drei Bereichen und schon beachtliche Ergebnisse erzielen können. Mehr dazu auf unserer “Ergebnisseite“.